Skinbooster

HydraFacial™ Hautreinigung, Peeling & Dermalinfusion in einem.

Skinbooster
Zur Tiefenhydration der Haut


Was sind Skinbooster?


Skinbooster enthalten Hyaluronsäure. Sie sorgen für eine tiefgehende Durchfeuchtung der Haut und reduzieren somit kleine, oberflächliche Fältchen. Es sind jedoch keine Hyaluronsäure-Filler im herkömmlichen Sinnen, die typischerweise zur Faltenbehandlung verwendet werden, sondern ein neu konzipiertes patentiertes Präparat, das einen definierten Anteil hochreiner niedrig- und hochmolekularer Hyaluronsäure enthält. Sie verteilen sich von selber im Gewebe und stimulieren gleichzeitig Restrukturierungsvorgänge, sodass die Haut straffer wird und Gesichtskonturen aufgebaut werden.


Welche Wirkstoffe kommen zum Einsatz?


 
Skinbooster Vital & Vital light
Der höher dosierte Skinbooster Vital eignet sich für die reifere, dickere und lichtgeschädigte Haut, während der gering dosiertere Skinbooster Vital light für die jüngere, dünne und sensiblere Haut vorgesehen ist.
Profhilo
Profhilo ist eines der am höchsten konzentrierten Hyaluronsäureprodukte auf dem Weltmarkt und kann aufgrund des thermischen Herstellungsverfahrens auf weitere Zusatzstoffe verzichten, somit ist es sehr gut verträglich.
Xela Rederm
Xela Rederm ist ein Kombinationsprodukt aus unvernetzter Hyaluronsäure und Bernsteinsäure. Die Bernsteinsäure ist als Energiesubstrat wichtig für die Gewinnung von Zellenergie und den Schutz von Zellen und ergänzt somit die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Hyaluronsäure.

Wofür eignet sich ein Skinbooster?


  • Für junge und reife Haut
  • Knitterfalten
  • leichte Akne
  • Sonnengeschädigte Haut
  • Großporige Haut
  • Gesicht, Hände, Dekolleté

Wie läuft die Behandlung ab?


Die Behandlung ist kurz, schonend und schmerzfrei. Auf Wunsch kann jedoch die zu behandelnde Hautstelle vor der Behandlung mit einer betäubenden Creme schmerzunempfindlich gemacht werden. Je nach Indikation gibt es verschiedene Produkte und verschiedene Applikationsformen. Mit dem Skinbooster Vital werden mithilfe des patentierten Clicksystem kleine Depots in die tiefe Hautschicht des entsprechenden Areals gesetzt. Profhilo wird an fünf definierten Injektionspunkten pro Gesichtshälfte in kleinsten Mengen mit einer sehr feinen Nadel injiziert. Xela Rederm wird in kleineren Arealen multipel unter die Haut injiziert. Alle Skinbooster haben die besondere Eigenschaft, sich von selbst im Gewebe zu verteilen und sorgen so für ein Höchstmaß an Behandlungskomfort. Die Behandlung dauert ca. 20 Minuten.


Wie viele Behandlungen sind notwendig?


Die Anzahl der notwendigen Behandlungen hängt vom Ausgangszustand der Haut und der persönlichen Zielerwartung ab. In der sogenannten Aufbauphase sollten 3 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen erfolgen. Danach werden Auffrischungen 2-3 mal pro Jahr empfohlen.


Was sind Nebenwirkungen und Risiken?


Generell sind bei dieser Behandlung aufgrund der niedrig dosierten und oberflächlichen Anwendung keine Auswirkungen auf den Gesamtorganismus zu erwarten. Es kann zu leichten Rötungen kommen, die nach ungefähr 6-12 Stunden verschwunden sind. Blutergüsse und Infektionen sind selten. Generell sollten keine Injektionsbehandlungen mit Hyaluronsäure bei Infektionen im Behandlungsareal (Herpes, stärkere Akne, Zahnentzündung) oder bei Immunsuppression, Gerinnungsstörungen oder Schwangerschaft durchgeführt werden.


Was ist vor und nach der Behandlung zu beachten?


  • Keine hautreizenden Cremes für 3 Tage vor und nach der Behandlung
  • Kein Sport/Sauna für 3-5 Tage
  • Kein Solarium in den nächsten Wochen
  • Täglicher Lichtschutz LSF50
  • 2-4 Tage vor der Behandlung auf Schmerzen wie Aspirin und Ibuprofen verzichten
  • Abstand zu einer anderen ästhetischen Behandlung (5-7 Tage nach Botox, 7-10 Tage nach Fillern, 30 Tage nach chemischem Peeling